Erzbischöfliche St.-Anna-Schule

Die Sonne scheint hell für die Abiturientia 2022

Feierliche Verabschiedung bei herrlichem Sommerwetter

Der Wetter-Gott hat es sehr gut mit den Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs 2022 gemeint, denn am Tag ihrer offiziellen Entlassung und festlichen Verabschiedung von „ihrer“ St.-Anna-Schule scheint die Sonne von einem strahlenden, wolkenlosen Himmel. Ein Szenario wie gemalt für diesen besonderen Tag. Der beginnt, wie könnte es an St. Anna anders sein, mit einem festlichen Gottesdienst und einer bemerkenswerten Predigt vor voll besetztem Auditorium im Forum unserer Schule, in dem sich Eltern, Verwandte, Freunde, Lehrerinnen und Lehrer und natürlich die Abiturientinnen und Abiturienten in den vorderen Reihen versammelt haben, und besonders den bald schon "ehemaligen" St.-Anna-Schülerinnen und -Schülern ist bereits sowohl die Vorfreude darauf,  endlich die so lange ersehnten Zeugnisse der Allgemeinen Hochschulreife in den Händen zu halten, anzumerken, als auch eine gewisse Nervosität, nun bald bald nicht mehr Teil der großen St.-Anna-Schulgemeinde zu sein. 
Daher ist es keineswegs verwunderlich, dass die Pausen zwischen den offiziellen Festakt-Momenten dazu genutzt werden, gemeinsam zu feiern und auch noch einmal vielleicht letzte Gespräche mit Mitschülerinnen und Mitschülern sowie Lehrerinnen und Lehrern zu führen, in der Gewissheit, den einen Menschen oder die andere Person, die in den acht oder mehr Jahren an St.-Anna ständige Begleiterinnen und Begleiter gewesen sind, nun bald nie mehr oder für eine längere Zeit nicht mehr wiederzusehen.
Schließlich ist es dann soweit. Nachdem sowohl die bewegten und bewegenden Reden von Karlotta Blume für ihre Jahrgangsstufe, der beiden Jahrgangsstufenleiterinnen Frau Slawek und Frau Sprenger und zuletzt unseres Schulleiters Herrn Stratmann für eine würdige Einleitung gesorgt haben, empfangen  die Abiturientinnen und Abiturienten des St.-Anna-Abiturjahrgangs 2022 ihre Abiturzeugnisse aus den Händen von Herrn Stratmann und sind somit von nun an in „die Freiheit“ entlassen. Keine Frage, dass sich bei jeder der mehr als einhundert Zeugnisübergabe-Momente bewegende Szenen abspielen, Applaus aufbrandet, Erinnerungsfotos geschossen werden und anschließend die gebührenden und herzlichen Umarmungen und gegenseitigen Beglückwünschungen durch stolze Eltern, Verwandte, Freunde und Mitschülerinnen und Mitschüler stattfinden.
Am Ende eines mehrstündigen Tages der Verabschiedung heißt es dann endgültig: Abschied nehmen. Wir, die St.-Anna-Schulgemeinde und die Webredaktion der St.-Anna-Schule, in der auch Schülerinnen des diesjährigen Abiturjahrganges engagiert mitgewirkt haben, wünschen allen Abiturientinnen und Abiturienten alles Gute, viel Glück und Gottes Segen für ihren weiteren Lebensweg. Ihr seid auch in der Zukunft immer dann, wenn euch euer Weg nach Wuppertal oder an der Schule vorbei führt, immer herzlich an St. Anna willkommen.
Text: D. Wullbrandt
Fotos: O. Thüner

DSF0373.JPG DSF0383.JPG DSF0390.JPG
DSF0427.JPG Stufenleitung.jpg Schulleitung.jpg
Ohne-Titel.jpg    
digital-2021_randlos_png.png MINT-EC-SCHULE_Logo_Mitglied.jpg fairtradeschool.jpg medienscouts.jpg Schulabteilung.jpg jp_wortbildmarke_72dpi_400x220px.jpg
Impressum | Datenschutz
St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2021 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System