Erzbischöfliche St.-Anna-Schule

Pizza - Pasta - Papst

Ein Rom-Reisebericht

Für die Leistungskurse Geschichte, Sozialwissenschaften und Mathe 2 ging die Abschlussfahrt im Herbst 2022 in die größte Stadt Italiens. Dem entspannten Flug von Düsseldorf nach Rom am Montagabend folgte eine kurze Busfahrt zum Hotel. Wir bezogen die Zimmer und erkundeten in Kleingruppen zum Abendessen unser Stadtviertel. Am nächsten Tag wurde die Gruppe zweigeteilt. Besichtigt wurden zuerst einige Kirchen, unter anderem die Basilika Santa Maria Maggiore und dann das Kolosseum. Die längere darauffolgende Mittagspause hatten wir zur eigenen Gestaltung zur Verfügung. Folgend wurden wir über das Forum Romanum geführt und schauten danach erneut zwei Kirchen an. Den Abend verbrachten wir individuell in netten Restaurants und Bars und lernten das italienische Nachtleben, die italienische Kultur und Gesellschaft kennen.

 

Der Mittwoch war von einer Papstaudienz geprägt, bei der wir bei strahlend blauem Himmel einen Blick auf den Staatschef des Vatikans erhaschen konnten. Zwar war die Videoübertragung nur mäßig und die vorderen Plätze schon belegt, dennoch war es ein beeindruckendes Bild vor dem Petersdom. Anschließend an den Vatikanstaat haben wir die Altstadt samt Trevi-Brunnen und Pantheon besichtigt, jedoch erst nach einer Mittagspause, die in gemütlichen Cafés oder mit Erkunden der Stadt verbracht wurde. Nachdem wir die Denkmäler und Monumente aus der Nähe besichtigt und über deren Geschichte erfahren hatten, war uns der Rest des Abends freigestellt. In dieser Zeit konnten wir beispielsweise von der Spanischen Treppe den Sonnenuntergang anschauen oder erneut die Altstadt erkunden. 

 

Der vorletzte Tag fing leider mit einem kleinen Dämpfer an: den Besuch der Katakomben verpassten wir um wenige Minuten. Stattdessen besuchten wir die Kirche San Paolo fuori le mura und danach planmäßig die Vatikanischen Museen. Den Abend durften wir wieder in kleinen Gruppen verbringen. 

 

Am Freitag hatten wir die Auswahl zwischen der individuellen Gestaltung des letzten Tages und einem Programm. Dieses bestand aus der Besichtigung von einigen alten griechischen und römischen Tempeln und dem Marcellustheater. Zuletzt bekamen wir den Rest des Mittags frei, um Abschied von Rom zu nehmen. 

 

Die Fahrt zum Flughafen und der darauffolgende Flug verliefen fast problemlos und am Ende der Woche landeten alle gesund und mit vielen schönen Erinnerungen wieder in Düsseldorf. 

 

Wir bedanken uns herzlich bei den begleitenden Lehrkräften (Frau Hopfer, Frau Schubert, Herrn Dorda und Herrn Feistauer) für diese tolle und gelungene Studienfahrt.

 

Klara Heilemann (Q2) und Caroline Wirtz (Q2)

mit-Gesicht-1.jpg mit-Gesicht-2.jpg
mit-Gesicht-3.JPG ohne-Gesicht-1.jpg
digital-2021_randlos_png.png MINT-EC-SCHULE_Logo_Mitglied.jpg fairtradeschool.jpg medienscouts.jpg Schulabteilung.jpg jp_wortbildmarke_72dpi_400x220px.jpg KSt.Stempel_2019_Erfolgreiche-Schule.jpg
Impressum | Datenschutz
St.-Anna-Schule Wuppertal • Erzbischöfliches Gymnasium für Jungen und Mädchen
Dorotheenstraße 11-19 • 42105 Wuppertal • Tel. 0202-429650 • Fax 0202-4296518 • E-Mail info@st-anna.de
copyright © 2021 St.-Anna-Schule Wuppertal • phpwcms Content Management System